AMP1 Mercury Edition

682,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Steckervariante:

  • 10105
    • EU EU-weit
    • Versand am Tag der Bestellung
    • 30 Tage Money-Back-Garanite
    • 3 Jahre BluGuitar Garantie
Der  AMP1 Mercury Edition  erfreut sich seit seinem Release wachsender... mehr
Der AMP1 Mercury Edition erfreut sich seit seinem Release wachsender Beliebtheit, und die globale Usergemeinde rund um professionelle Gitarristen wie Jennifer Batten, Uli Jon Roth, Kat Dyson oder Ian Crichton, wächst stetig. Die revolutionäre Nanotube-Technologie, die klassischen Boutique-Röhrenamps in Sachen authentischer Sound und echtes Spielgefühl in nichts nachsteht, hat einen neuen Standard für Gitarrenverstärker gesetzt: Ein Amp, der die Ansprüche eines professionellen Gitarristen auf der Bühne und im Studio erfüllt, der dabei aber so klein und leicht ist, dass man ihn im Handschuhfach oder Gigbag immer dabei haben kann. bluguitar_product-amp1_mercury_edition-front-cropped
 bluguitar_product-amp1_mercury_edition-side-cropped VIELSEITIG & LAUT
Eine breite Soundpalette von Jazz bis Metal in Top-Qualität, die enorme Kraft und der Charakter alter Röhrenamps ohne Verluste oder Kompromisse in einem kompakten Gehäuse, ein Konzept mit allen wichtigen Funktionen und ohne unnötigen Schnickschnack, das Puristen wie auch Programmier-Freaks gleichermaßen zufriedenstellt – dieser Gitarristentraum heißt BluGuitar AMP1 Mercury Edition: Vier ausdrucksstarke Kanäle mit purem Tone, gepaart mit 100 Watt Pure Tube Tone Power!

HANDLICH & FLEXIBEL
Deinen AMP1 Mercury Edition kannst du überall und immer dabei haben, einfach so im Gigbag. Er ist äußerst handlich und sehr leicht. Damit vor und nach dem Gig alles schnell geht, kannst du den AMP1 Mercury Edition mit EASYLOCK - dem magnetischen Befestigungssystem von BluGuitar - mit einem einzigen Handgriff auf Pedalboards oder Gitarrenboxen befestigen und wieder abnehmen. Mit dem Floorboard REMOTE1 baust du den AMP1 Mercury Edition zum vollprogrammierbaren Amp-System aus - inklusive regelbarem PowerSoak, 2nd MASTER, GAIN und MIDI. Der AMP1 Mercury Edition bietet dir ein Maximum an Handlichkeit und klanglicher Flexibilität.

bluguitar_product-amp1_mercury_edition-back-cropped
 bluguitar_product-amp1_mercury_edition-side-cropped INDIVIDUELL
Der AMP1 Mercury Edition ist kein „Gleichmacher“. Er bietet dir alle Möglichkeiten um deinen persönlichen Tone zu finden, ohne dass du dich dabei im „Dschungel“ unzähliger Funktionen verläufst.
Wenn du nur zwei Grundsounds brauchst, bist du mit dem AMP1 Mercury Edition perfekt bedient. Möchtest du mehrere Sounds spielen, dann bietet dir die REMOTE1 dafür eine Menge Möglichkeiten. Wenn du auch deine Lieblingspedale in dein AMP1 Mercury Edition-Setup integrieren möchtest, lässt sich die REMOTE1 mit dem LOOPERKIT zu einem voll programmierbaren Switching-System mit vier True-Bypass-Relais-Loops ausbauen. Du entscheidest, was du brauchst.

 

Kanäle: 4 Kanäle: Clean, Vintage, Classic, Modern Ausgangsleitung: 100 Watt... mehr
Kanäle: 4 Kanäle: Clean, Vintage, Classic, Modern
Ausgangsleitung: 100 Watt / 50 Watt (Half Power Mode) 
Effekte: Boost, Reverb (programmierbar), 2-stufiges Noise Gate
Effect Loops: seriell/parallel, +4/-10dB schaltbar
Switching: Clean/Overdrive, Boost, Reverb, alternativ: 3 User-Presets
MIDI: optional mit MIDI1-Adapter
Special Features: Custom Control, 2ND Master*, PowerSoak*, programmierbare Schaltfunktionen*
Speaker Out: Out: 1 x 8 Ω, 1 x 16 Ω
Recording Out: Headphones Out / Recording Out, Silent Recording
Spannung: AC 100-240V
Maße: 245 x 68 x 192 mm
Gewicht: 1,2 kg / 2lb
Lieferumfang: Tragetasche, Netzkabel

 

*: optional mit REMOTE1 oder externem MIDI-Controller und MIDI1

CLEAN  
VINTAGE  
CLASSIC  
MODERN  

Die Expert Features des AMP1 Mercury Edition sind Funktionalitäten, die den regulären Funktionsumfang des Amps individuell erweitern. Sie umfassen folgende Funktionen:

Im Folgenden erklären wir dir die grundsätzlichen Funktionen und den Nutzen der Expert Features und zeigen dir, wie du sie aktivierst. Ausführlichere Infos, detaillierte Anleitungen sowie Tutorial-Videos zu den Expert Features des AMP1 Mercury Edition findest du hier: AMP1 Mercury Edition Expert Features

 

 ExpertFeatures_ME_StartupModes_1080x1080_NEU

STARTUP MODES: HALF POWER MODE / PRESET MODE / LOW GAIN MODE
Neben dem Standard Mode (oder Normal Mode), in dem er sich im Auslieferzustand befindet, kannst du den AMP1 Mercury Edition in verschiedenen Betriebsmodi starten:

  • Im Half Power Mode wird die Ausgangsleistung des AMP1 Mercury Edition auf 50 Watt reduziert, sodass du eine 60W-Lautsprecherbox (z.B. BluGuitar NANOCAB oder FATCAB) mit voller Nanotube-Sättigung spielen kannst. Halte dazu den linken Fußschalter gedrückt, während du den AMP1 Mercury Edition einschaltest.
  • Im Preset Mode werden über die drei Fußschalter des AMP1 Mercury Edition zuvor gespeicherte Presets, in denen die Einstellungen für CHANNEL, BOOST, REVERB und FX-LOOP ON/OFF gespeichert sind, abgerufen. Halte dazu den rechten Fußschalter gedrückt, während du den AMP1 Mercury Edition einschaltest.
  • Im Low Gain Mode wird das Gain auf allen Kanälen reduziert. Damit sind Sounds realisierbar, wie man sie vom "LOW"-Eingang bei Vintage Amps kennt. Halte dazu den mittleren Fußschalter gedrückt, während du den AMP1 Mercury Edition einschaltest.

INDIVIDUAL CHANNEL GAIN
Mit Hilfe der REMOTE1 und abhängig von der Stellung des Overdrive Gain-Potis am AMP1 Mercury Edition kann man für jeden Kanal das Gain individuell reduzieren. Schließe dazu zunächst die REMOTE1 an den AMP1 Mercury Edition an. Wähle dann an der REMOTE1 einen Kanal aus und stelle das gewünschte Maximal-Gain ein: Halte BOOST an der REMOTE1 so lange gedrückt, bis der Schalter zu blinken beginnt. Nun kannst du mit dem Drehknopf der REMOTE1 das gewünschte Maximal-Gain einstellen. Um diesen Wert im AMP1 Mercury Edition zu speichern, halte am AMP1 den mittleren Fußschalter für drei Sekunden gedrückt und bestätige dann mit dem rechten Fußschalter. 

ExpertFeatures_ME_IndividualChannelGain_1080x1080
   
 ExpertFeatures_Mercury_FX-Loop_1080x1080

FX-LOOP ON/OFF
In einem Midi-Setup unter Verwendung des MIDI1-Adapters kann der FX-Loop des AMP1 Mercury Edition über einen Control Change Befehl an- und ausgeschaltet werden. Wenn dein MIDI-Setup keine Control Changes senden kann oder wenn du gar kein MIDI verwendest, hast du die Möglichkeit, den FX-Loop am AMP1 Mercury Edition direkt ein- und auszuschalten. Ziehe dazu ggfs. den MIDI1-Adapter ab, halte den mittleren Fußschalter für 3 Sekunden gedrückt und schalte den FX-LOOP mit dem rechten Fußschalter ein und aus. Den jeweiligen Schaltzustand kannst dann entweder per MIDI LEARN in ein MIDI-Preset speichern (dazu das MIDI1 bitte wieder anschließen!) oder in einem Preset auf einem der drei internen Fußschalter des AMP1 Mercury Edition hinterlegen.